BONUS 152: Wer bin ich?

Damit die Wartezeit zwischen den Ach-Episoden nicht zu lang wird, spülen wir euch wieder eine Runde „Ah“ in den Gehörgang. Mitraten erlaubt! Heute zu Gast: Anna (@diemitdemmuesli) und Shaun vom The Germany Experience Podcast (@GermanyXP)

1 Comment
  • Avatar
    Thomas
    Posted at 23:09h, 27 September Antworten

    Das war echt mal ein Experiment, ob man als Deutscher in der Lage ist Schweizerdeutsch zu verstehen.
    Und zumindest mein Fazit ist, ja, das geht, wenn man sich wirklich konzentriert und es deutlich und nicht zu schnell gesprochen wird. Anna macht das echt gut.
    Hab nicht jedes Wort verstanden aber meistens genug um die wesentlichen Aussagen zu erfassen.
    War jedenfalls wieder unterhaltsam.

    Und nun wo ich auch durch alle Ah-Folgen durch bin nochmal vielen Dank besonders an Philipp für die super kreativen Intros.Damit hat er die Beschwerde, über das andauernde Regeln erklären super ausgehebelt. Wobei ich mal vermute, dass die Rapeinlage von Jürgen ihn auf die Idee gebracht hat, die auch echt gut war.

Post A Comment