34 – Homöopathie und andere nichtmedizinische Pseudowissenschaften

Das Credo dieser etwas anderen Folge: semiwissenschaftlicher Rant über Wundergläuber und Fortschrittsverweigerer aller Art! ^^ Und mit Stargast und Edel-Österreicher Ralf Grabuschnig vom Déjà-vu Podcast macht das gleich noch viel mehr Spaß!

Viel Spaß mit Folge 34 von Ach? Dem Triumvirat für historisch inspirierte Humorvermittlung!

2 Stunden, 50 Minuten. 

4 Kommentare
  • Avatar
    Dirk K.
    Veröffentlicht 13:49h, 04 September Antworten

    Zur Frage, warum man die Relativtätstheorie leugnet: Meine Vermutung, wie so viele Verschwörungstheorien, geht auch diese auf Antisemitismus zurück. Einstein war im Sinne der Antisemitien Jude und deshalb wird seine Theorie als jüdisch abgelehnt. Stichwort wäre hier auch „Deutsche Physik“.

    Es gibt darüber hinaus auch seriöse wissenschaftliche „Leugnung“ der Relativtätstheorie. Diese findet allerdings im wissenschaftlichen Rahmen, mit wissenschaftlichen Methode statt. Eine dieser Theorien nennt sich MOND – Modifizierte Newtonsche Dynamik. Dazu gibt es vom Podcast „Sternengeschichten“ auch eine Folge, die Nr. 351: http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2019/08/16/sternengeschichten-folge-351-mond-die-modifizierte-newtonsche-dynamik/

  • Avatar
    Dennis
    Veröffentlicht 13:46h, 05 September Antworten

    Moin,
    ich glaube minkorrekt waren das, die haben vorgeschlagen statt „Impfgegner“ den Begriff „Seuchenbefürworter“ zu verwenden.
    Vielen Dank an Ralf für den Gastauftritt!
    LG Dennis

  • Avatar
    Sigor
    Veröffentlicht 02:01h, 15 September Antworten

    Vielen Dank für die Folge. Sie hilft beim Schreiben einer Arbeit über Komplementäre Pflege.

    • Der Jürgen
      Der Jürgen
      Veröffentlicht 16:24h, 21 September Antworten

      Ich weiß nicht, ob das etwas Gutes oder etwas Schlechtes ist. Ich sag mal vorsichtig: Danke!

      😉

Lass uns einen Kommentar da!