7 – Wie man einen illegalen Radiosender in ein eigenes Land verwandelt (live von der #HnM2017)


Menschen, die diesen Text nicht lesen, werden sich wundern: Warum sind in der neuen Folge immer wieder lachende Menschen im Hintergrund zu hören? Nun ja, ich hole aus:  Vom 23. bis 25. Juni 2017 fand das erste Hack & Make – Das Kreativ- und Technikfestival im Z-Bau in Nürnberg statt. Und wir waren da. Als PodcastpatInnen. “Wissen” weitergeben. Und gen Abend, da haben wir dann eine Folge aufgenommen. Im Freien. Von daher: Experience +10, Tonqualität -2. 

Der Inhalt der Folge passt dazu wie die Faust aufs Auge: Da geht’s um Punk, Freiheit und Auflehnung gegen das Establishment. Um Menschen, die ihre Träume in die Realität umgesetzt haben. So wie zum Beispiel seinen eigenen Piratensender aufzuziehen. Oder halt gleich eine neue Nation auszurufen. Was man halt so macht. Und wenn ihr wissen wollt, warum wir jetzt alle Adelstitel haben, müsst ihr die Folge eh hören. 😉 

Weiterlesen