Schon als Zweijähriger macht Arnim Dahl angeblich Saltos vom Schrank in die Arme seiner Eltern. Als Dreijähriger folgt er seiner Mama unbemerkt auf den Dreier im Schwimmbad und springt unerschrocken hinterher – vollkommen frei von Angst und der Fähigkeit zu schwimmen. Man kann den Bub recht schnell aus dem Wasser fischen – die Badehose, die er an diesem Tag trägt, wird ihm fortan aber lange Jahre als Glücksbringer dienen. Und den wird er brauchen. Denn sein Leben wird von da an nur noch spektakulärer ...