Vielleicht habt ihr's schon bemerkt, gehört oder gesehen: Unser Podcast zieht um. Wenn alles glatt läuft, bekommt ihr davon weiter gar nichts mit (naja, dafür ist es jetzt ja irgendwie zu spät ...) – aber seien wir mal kurz realistisch: Wie groß ist schon die Chance, dass bei uns drei Chaoten alles glatt läuft?!

Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal beim Podwichteln mitgemacht. Podcastmachende bekommen durch Zufall einen anderen Podcast zugelost und produzieren für diesen eine Gastepisode. Mehr zur Aktion hier: www.podwichteln.com. Danke an dieser Stelle an unsere beiden Weihnachtswichtel von RadioRebell, die uns mit einer schönen Sonderfolge zum Thema...

Wir machen das mit dem Podcasten hier jetzt schon fast ein Jahr und in dieser Zeit habe ich wahnsinnig viel gelernt. Über Technik. Über Geschichte. Über eine der sympathischsten Subkulturen im weltweiten Netz. Aber auch über Botschaften. Übers Netzwerken. Und über noch so viel mehr. Weil ich beruflich ja im Marketing zuhause bin, frage ich mich schon eine ganze Weile: Lässt sich dieses Wissen auch im Geschäftsumfeld nutzen? Im Auftrag des deutschen Podcast-Hosters Podigee habe ich nun also mal den Business-Kasper raushängen lassen und deren Blog mit 10 Gründen gefüttert, warum sich Podcasts und Online-Marketing total gut vertragen!

Nürnberg im Juni 2017. Die Hack & Make findet zum ersten Mal statt. Und wir mittendrin. Auf ner Bühne. Mit ziemlich geilen Sesseln. Geben unser infinites (!!!) Wissen über Podcasting an Interessierte weiter. Nehmen Live-Folgen auf. Dokumentieren unser Glück mit famosen Bildern. Die nun folgen. Schön!

Ja, wir wissen schon, dass die Ankündigung hier spitz auf knapp erfolgt – aber manchmal muss man halt eben auch ein bisschen spontan sein. Also fassen wir uns besser auch ganz kurz: Wir sind morgen und übermorgen, also am 24. und 25. Juni, im Nürnberger Z-Bau auf der Hack & Make.  

Muss ich zu diesem Bild tatsächlich noch Begleittext schreiben? Falls ja: Ich mag den Umlaut "Ö" wirklich sehr gerne. Man sagte mir, dass der Umstand, dass ich mir darüber Gedanken gemacht habe, schon einiges über mich aussagt.

 

Als Softwareentwickler/Konfigurationsmanager bei Tag und Impro-Spieler bei Nacht vereint Philipp das Yin und Yang des konzentrierten Nerds mit dem redefreudigen Theaterspieler. Obwohl er richtig gute Comedy liebt, macht er trotzdem diesen Podcast.

Ach?-Podcast Jürgen KraußIn seinem früheren Leben als Videospieleredakteur rettete Jürgen die Welt regelmäßig vor Außerirdischen und Terroristen – heute bewahrt er sie eher vor falsch verwendeten Bindestrichen und überflüssigen Kommas. Obwohl er gut gelungene Texte und Inhalte liebt, macht er trotzdem diesen Podcast.

Schwierige Frage, einfache Antwort: Das kommt darauf an.

Vielleicht ist auch einfach die Frage schlecht gestellt. Versuchen wir es also noch einmal: Was kostet es eigentlich, Ach? Das Triumvirat für historisch inspirierte Humorvermittlung zu produzieren?