BONUS 119: Wer bin ich?

Auch in diesem Ach-Lückenfüller spielen wir eine heitere Runde „Wer bin ich?“

Damit die Wartezeit zwischen den Ach-Episoden nicht zu lang wird, spülen wir euch wieder eine Runde “Wer bin ich?” in den Gehörgang. Mitraten erlaubt!

2 Comments
  • Avatar
    Chris
    Posted at 01:04h, 25 Dezember Antworten

    Ein Chemiker kennt das Schott-Glas für seine Hitzebeständigkeit im Labor. Aber seine Lebensgeschichte kannte ich noch nicht.

  • Avatar
    Christoph
    Posted at 12:21h, 29 Dezember Antworten

    Auch in der Gastronomie begegnet man häufig Schott Zwiesel Gläsern, wenn man nach Qualität schaut. Zwiesel ist der Produktionsort, und nach 1927 waren Sie Teil der Jenaer Glaswerke. Siehe https://www.deutsche-standards.de/marken/detail/schott-zwiesel-167/

Post A Comment