Auch in diesem Ach-Lückenfüller spielen wir eine heitere Runde "Wer bin ich?" Damit die Wartezeit zwischen den Ach-Episoden nicht zu lang wird, spülen wir euch wieder eine Runde “Wer bin ich?” in den Gehörgang. Mitraten erlaubt!...

Auch in diesem Ach-Lückenfüller spielen wir eine heitere Runde "Wer bin ich?" Damit die Wartezeit zwischen den Ach-Episoden nicht zu lang wird, spülen wir euch wieder eine Runde “Wer bin ich?” in den Gehörgang. Mitraten erlaubt!...

Auch in diesem Ach-Lückenfüller spielen wir eine heitere Runde "Wer bin ich?" Damit die Wartezeit zwischen den Ach-Episoden nicht zu lang wird, spülen wir euch wieder eine Runde “Wer bin ich?” in den Gehörgang. Mitraten erlaubt!...

Auch in diesem Ach-Lückenfüller spielen wir eine heitere Runde "Wer bin ich?" Damit die Wartezeit zwischen den Ach-Episoden nicht zu lang wird, spülen wir euch wieder eine Runde “Wer bin ich?” in den Gehörgang. Mitraten erlaubt!...

Irgendwann im Laufe des Jahres 1556 stehen sich Martin Guerre und seine Frau Bertrande ganz plötzlich – und nur 8 Jahre, nachdem er sie hat sitzen lassen – wieder gegenüber. Bertrande ist reserviert, ja geradezu skeptisch, freut sich aber dann doch über die Rückkehr des Gatten. Wobei: Hatte Martin früher nicht einen Bart? Und wesentlich schlechtere Laune? Komisch ...

Auch in diesem Ach-Lückenfüller spielen wir eine heitere Runde "Wer bin ich?" Damit die Wartezeit zwischen den Ach-Episoden nicht zu lang wird, spülen wir euch wieder eine Runde “Wer bin ich?” in den Gehörgang. Mitraten erlaubt!...

Zum Fest der Liebe liegt bei uns ein ganz besonderes Präsent unter dem Podcast-Baum: Ein paar liebe Wichtel haben für uns eine Folge "Ach" produziert. Wer das war, weiß natürlich nur der Weihnachtsmann. Wir sagen von unserer Seite auf jeden Fall: Vielen Dank für die schöne Folge – und euch viel Spaß beim Hören!

Damit die Wartezeit zwischen den Ach-Episoden nicht zu lang wird, spülen wir euch wieder eine Runde “Wer bin ich?” in den Gehörgang. Mitraten erlaubt! Dieses Mal mit Adrian und Max vom ABCoholics Podcast....

[podigee-player url="https://ach.podigee.io/102-plurdled"]

Mauerblümchen Gisela Werler ist am 29. Juli 1965 die erste Frau in der Bundesrepublik, die eine Bank überfällt. Die Polizei ist irritiert, aber auch beeindruckt. Die Presse überschlägt sich vor Freude! Und weil es so schön war, macht Gisela direkt weiter ...