35 – Hans Bertrams höllischer Australien-Trip

Was ist eigentlich euere Einstellung zu Spoilern? Wäre so viel einfacher hier einen Text zu schreiben, wenn der Clou schon bekannt wäre … Bis das Feedback eintrifft, halte ich mich also wage. Unser Protagonist und sein weniger berühmter Kompagnon – fehlende Selbstvermarktung, I guess – werden sehr durstig sein. Und Kängurus treffen. Ob die kommunistisch waren, ist nicht überliefert …

Viel Spaß mit Folge 35 von Ach? Dem Triumvirat für historisch inspirierte Humorvermittlung!

2 Stunden, 49 Minuten. 


Danke fürs Hören (und Lesen)!
Falls es euch gefallen hat, mögt ihr uns ja vielleicht mit einem Kauf bei Amazon.de unterstützen: Euch kostet das keinen Cent mehr, aber wir erhalten eine kleine Provision, wenn ihr über einen der folgenden Produktlinks zu Amazon.de surft (egal, was ihr dann dort kauft). So oder so: Danke!
3 Kommentare
  • Avatar
    Christian Weigel
    Veröffentlicht 20:55h, 10 Oktober Antworten

    Wohoo, TaleSpin!
    Bonusinformation, nach der Ihr nicht gefragt habt:
    Baloo’s famous yellow plane is called the „Seaduck“, and it is a heavily customised Conwing L-16.
    Auf Deutsch stattdessen die „Seegans“.
    TaleSpin is a 30s dieselpunk version of the Disney Jungle Book that also borrows a lot from Tales of the Gold Monkey (another TV series featuring a cool seaplane, in this case a Grumman Goose) and Indiana Jones, and it is my favourite Disney TV show.
    The Seaduck is basically the seaplane version of Han Solo’s modified YT-1300 transport. It makes
    Jungs, könnt Ihr mich nicht mal ins Studio einladen und mitnehmen, wenn Ihr mal wieder eine Folge aufnehmt, bei der es um Flieger, Seefahrer oder andere Heldenfiguren dieser Art geht?
    Cheerio
    Christian

  • Avatar
    Christian Weigel
    Veröffentlicht 20:57h, 10 Oktober Antworten

    Huch, halber Kommentar verschluckt!
    Keine Ahnung, was ich da nach „It makes“ schreiben wollte.

  • Avatar
    Dirk
    Veröffentlicht 21:13h, 10 Oktober Antworten

    Noch nicht viel gehört aber schon mal die ersten Kommentare. Die Frage ob Deutschland China unterstützt hat ist so ein Thema, China befand sich zwischen 1927 bis 1949 in einem Bürgerkrieg, Chiang Kai-shek gegen Mao Zedong. Bis 1936 hat das Deutsche Reich Chiang Kai-shek (der eher rechts anzusiedeln war) gegen den Kommunisten Mao unterstützt. 1936 hat sich Deutschland dann aber mit Japan verbündet. Und spätestens 1937 als dann der Japanisch Chinesische Krieg ausbrach hat die Deutsche Unterstützung aufgehört. Grundsätzlich ist die Geschichte der Volksrepublik China und der Republik China ziemlich abstrus, wenn es eine PErson wäre wäre das was für eine Ach Episode.

    Krieg zwischen Deutschland und China, da fällt mir eigentlich nur der Boxer Aufstand ein.

Lass uns einen Kommentar da!