12 – Die große bunte Weltuntergangs-Unterhaltungs-Gala (#apodcalypse)


Die Tags der Folge beinhalten die Schlagwörter “Apokalypse” , “Weltuntergang” ,  “Armageddon” , “Doomsday” und “Selbstmord”. Da steigt die Stimmung wie ein Luftballon! Falls jemand denkt, Autor Jürgen sei zu einem Franken-Lars von Trier mutiert, der seine Depression an seinem Publikum auslassen möchte, den kann ich beruhigen: Ach? beteiligt sich dieses Mal am Themenmonat  der Geschichtenkapsel (@Lauschkapsel). Wer seinen Glauben an die Menschheit behalten möchte, sollte diese Folge lieber auslassen.  Weiterlesen


Dazu passende Film-"Empfehlungen"

Helter Skelter (2004) 5.3

// Action // 137 min.
Regie John Gray // Cast Jeremy Davies, Clea DuVall, Allison Smith
A new take on the Manson Family murders, with a keen focus on Charles Manson himself.



In dieser Episode liegen euch in den Ohren:

avatar Der Jürgen Vorleseonkel Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Lord Dominik Dazwischenquatscher Auphonic Credits Icon
avatar Der Philipp Dazwischenquatscher Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

11 – Deutsches Bier und die Prohibition (feat. @podcastnik)


Eigentlich schade, dass der Titel der Folge den Spoiler schon vorneweg nimmt. Live war das für die nichtahnenden Mit-Ach?ler Philipp und Dominik ihre persönliche Red Wedding. Nur in schön und weniger blutig. Travis J. Dow (@podcastnik) war zu Gast, live aus Amerika! Das Thema: Die Geschichte der deutsch-amerikanischen Bier-Feindschaft. Falls euch nicht bewusst war, dass es die überhaupt gab: Welcome to the Cotton Club! Und immer dran denken: “American Beer is like making love in a canoe: fucking close to water”. Nach Genuss dieser Folge wisst ihr auch, warum das so ist …  
Weiterlesen


Dazu passende Film-"Empfehlungen"


United States of America // Krimi // 119 min.
Regie Brian De Palma // Cast Kevin Costner, Sean Connery, Charles Martin Smith
Der Kampf des Schatzamt-Agenten Elliot Ness gegen die Chicagoer Unterwelt im Allgemeinen und den Boss der Bosse, Al Capone im Speziellen. Um den Mafia-Patron dingfest zu machen bedarf es eines kleinen Teams aufrechter Polizisten, die nicht auf dessen Gehaltsliste stehen.



In dieser Episode liegen euch in den Ohren:

avatar Der Jürgen Vorleseonkel Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Lord Dominik Dazwischenquatscher Auphonic Credits Icon
avatar Der Philipp Dazwischenquatscher Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Travis J. Dow
Special Guest
Vorleseonkel

10 – Duško Popov, im Geheimdienst ihrer Majestät


Wenn ihr eh schon leicht Kopfweh habt, dann solltet ihr diese Folge vielleicht einen Tag später hören. Wird bisweilen etwas kompliziert. Wenn ihr hingegen gerade einen Agentenfilm gesehen habt und euch gedacht habt “wie unrealistisch!”, dann solltet ihr diese Folge möglichst augenblicklich hören. Denn: Das Leben des jugoslawischen Spions Duško Popov (die Autokorrektur möchte unbedingt “Popos” aus seinem Nachnamen machen …) ist nicht nur Inspiration für James Bond, sondern steht dem auch in nichts nach. Warnung: Es besteht eine gute Chance, dass euch euer eigenes Leben danach dezent unspektakulär vorkommt … 
Weiterlesen


Dazu passende Film-"Empfehlungen"

Casino Royale (1967) 5.3

United Kingdom, United States of America // Abenteuer // 131 min.
Regie Val Guest, Ken Hughes // Cast David Niven, Peter Sellers, Ursula Andress
Der smarte Unruhestifter und anerkannte Held James Bond kehrt aus dem wohlverdienten Ruhestand zurück an seine alte Wirkungsstätte. Dort sieht er sich mit den größten Idioten in der Geschichte des Geheimdienstes konfrontiert. Dass er dennoch Zeit für schöne Frauen und diverse andere Vergnügungen findet, ist selbstverständlich. Im entstehenden Chaos muss sich 007 nicht nur mit tückischen Feinden herumschlagen, sondern auch mit tollpatschigen Kollegen wie “Little Jimmy Bond”. Da ist nur verständlich, dass kein Auge trocken bleibt und mancher Schuss daneben geht.

Italy, United Kingdom // Abenteuer // 144 min.
Regie Martin Campbell // Cast Daniel Craig, Eva Green, Mads Mikkelsen
Sein erster Auftrag, nachdem er die Lizenz zum Töten erhalten hat, führt den MI6-Agenten James Bond nach Madagaskar, wo er auf den Terroristen Mollaka angesetzt wird. Zwar verläuft nicht alles nach Plan, doch als Bond auf eigene Faust weiter ermittelt kommt er auf die Spur von Le Chiffre, dem Bankier einer weltweit operierenden Terror-Organisation. Dieser plant, das Vermögen seiner Organisation durch ein illegales Pokerspiel im „Casino Royale“ von Montenegro um ein vielfaches zu erhöhen, wofür natürlich auch ein hoher Einsatz nötig ist. Der MI6 sieht daher die Chance, die Terroristen in den finanziellen Ruin zu treiben und beauftragt James Bond, die Pläne von Le Chiffre zunichte zu machen.



In dieser Episode liegen euch in den Ohren:

avatar Der Jürgen Vorleseonkel Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Lord Dominik Dazwischenquatscher Auphonic Credits Icon
avatar Der Philipp Dazwischenquatscher Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

9 – Fernreisen für lau: zweimal Australien, einmal zurück


Jubiläum! Die zehnte Folge eurer aller Lieblings-historischer inspirierter Humorvermittlung! Wer mit 00 anfängt, darf auch vor seiner Zweistelligkeit feiern. Das Thema heute? Ein flammendes Plädoyer für die Wanderlust. Wobei “Wandern” vielleicht ein wenig kurz gegriffen ist in dem Kontext, aber ihr werdet sehen. Was ich auf alle Fälle außer viel positiver Gefühle mit rausgenommen habe: Falls euch im arabischen Raum jemand seine Gastfreundschaft angedeihen lassen möchte, dann sagt UM GOTTES WILLEN einfach “Ja, sehr gerne! Es wäre mir eine Ehre!” Die Zeiten könnten sich geändert haben, zugegeben, aber besser kein Risiko eingehen. Ihr wollt ja das nächste Jubiläum auch noch mitmachen, oder?   Weiterlesen


In dieser Episode liegen euch in den Ohren:

avatar Der Jürgen Vorleseonkel Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Lord Dominik Dazwischenquatscher Auphonic Credits Icon
avatar Der Philipp Dazwischenquatscher Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

8 – Top 10 Dinge, die ihr noch nicht über Arsen wusstet, bei Nummer 3 habe ich geweint!


Unsere Folge beginnt da, wo “Das Frühstücksei” von Loriot endet. Aufgrund für den gesunden Geist (je nach Gesundung) früher oder später nicht mehr ganz nachvollziehbarer Gründen, denkt sich auch die moralisch höchst fragwürdige Protagonistin Gesche Gottfried “Ich bringe sie um. Irgendwann bringe ich sie um”. “Sie” jedoch schon bald im Plural und “Irgendwann” eher so im Sinne von “dauernd”. 

Weiterlesen


Dazu passende Film-"Empfehlungen"


United States of America // Komödie // 118 min.
Regie Frank Capra // Cast Cary Grant, Priscilla Lane, Raymond Massey
Die US-amerikanische Screwball-Komödie aus dem Jahr 1941 basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Joseph Kesselring und wurde von dem Drehbuchautor Julius J. Epstein adaptiert. Gary Grant hatte alle Hände voll zu tun, zwischen den mörderischen Eskapaden seiner verrückten Familienmitglieder nicht seine neue Ehe zu vernachlässigen.
Der Diktator (2012) 5.9

United States of America // Komödie // 83 min.
Regie Larry Charles // Cast Sacha Baron Cohen, Sayed Badreya, Aasif Mandvi
Die Zeiten der Tyrannenherrschaften sind vorbei. Von wegen! Der Diktator schickt sich an, diese Herrschaftsform salonfähig zu machen. Der Diktator - das ist General Aladeen. Und in seinem Selbstverständnis von Gewaltmonopolisierung setzt er alles daran, die ungeliebte Herrschaftsform namens Demokratie von seinem Land, dass er so gern unterdrückt, fernzuhalten. Also begibt sich der Diktator auf die Reise in die USA, seine geliebte ‘Republik’ von Wadiya hinter sich lassend, begleitet von einem Tross seiner engsten Vertrauten sowie seiner weiblichen Sicherheitskräfte. In den USA, wo er die westliche Lebenswelt kennen lernen will, macht der Diktator so manch befremdende Erfahrung und hat u.a. Sex mit Megan Fox.

United States of America // Komödie // 95 min.
Regie John Waters // Cast Kathleen Turner, Sam Waterston, Ricki Lake
Beverly Sutphin, liebende Ehefrau des Vorstadtzahnarztes Eugene nimmt ihren Mutterinstinkt manchmal etwas zu genau. Den Mathelehrer ihres Sohnes Chip überfährt sie, als dieser eine Therapie für den Splatterfilmfan vorschlägt. Dem untreuen Freund ihrer Tochter Misty rammt sie ein Feuereisen in den Bauch. Auch nörgelnde Nachbarn traktiert sie mit Scheren, Lammkeulen und Klimaanlagen. Schließlich wird die Serial Mom gefaßt und vor Gericht gestellt, kann jedoch in glorioser Selbst-Verteidigung einen Freispruch erwirken.



In dieser Episode liegen euch in den Ohren:

avatar Der Jürgen Vorleseonkel Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Lord Dominik Dazwischenquatscher Auphonic Credits Icon
avatar Der Philipp Dazwischenquatscher Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

7 – Wie man einen illegalen Radiosender in ein eigenes Land verwandelt (live von der #HnM2017)


Menschen, die diesen Text nicht lesen, werden sich wundern: Warum sind in der neuen Folge immer wieder lachende Menschen im Hintergrund zu hören? Nun ja, ich hole aus:  Vom 23. bis 25. Juni 2017 fand das erste Hack & Make – Das Kreativ- und Technikfestival im Z-Bau in Nürnberg statt. Und wir waren da. Als PodcastpatInnen. “Wissen” weitergeben. Und gen Abend, da haben wir dann eine Folge aufgenommen. Im Freien. Von daher: Experience +10, Tonqualität -2. 

Der Inhalt der Folge passt dazu wie die Faust aufs Auge: Da geht’s um Punk, Freiheit und Auflehnung gegen das Establishment. Um Menschen, die ihre Träume in die Realität umgesetzt haben. So wie zum Beispiel seinen eigenen Piratensender aufzuziehen. Oder halt gleich eine neue Nation auszurufen. Was man halt so macht. Und wenn ihr wissen wollt, warum wir jetzt alle Adelstitel haben, müsst ihr die Folge eh hören. 😉 

Weiterlesen


Dazu passende Film-"Empfehlungen"

Blockade in London (1949) 6.8

United Kingdom // Komödie // 84 min.
Regie Henry Cornelius // Cast Stanley Holloway, Hermione Baddeley, Margaret Rutherford
Mehrere Kinder verursachen im Londoner Stadtteil Pimlico die Explosion eines Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg, weil sie den Reifen eines Traktors versehentlich in ein trichterförmiges Loch rollen. Infolgedessen wird ein Kellergewölbe freigelegt, aus dem eine uralte Kassette geborgen wird. Sie enthält nicht nur Goldmünzen und Schmuck, sondern auch ein Pergament. Die flugs herbeigeholte Professorin Hatton-Jones erkennt sofort die überragende Bedeutung dieses antiken Schriftstücks. Es handelt sich um einen einst von König Edward IV. ausgestellten Freibrief, dem zufolge er dieses Gebiet, also das heutige Pimlico, an den Herrscher Karl der Kühne abtritt und es als von England unabhängiges „burgundisches Land“ anerkennt.

// Dokumentarfilm
Regie Paul Poet // Cast
In seinem dokumentarischen Abenteuerfilm "EMPIRE ME - DER STAAT BIN ICH!" unternimmt Paul Poet, selbst Veteran alternativer Netzwerke und sozialer Experimente, eine Reise zu sechs dieser Gegenwelten, die unterschiedliche Strömungen dieser Bewegung aussagekräftig repräsentieren. Was auf den ersten Blick bunt, charmant, skurril wirkt, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als sympathisch exzentrische Kampfansage – wenn dir deine Welt nicht passt, bau dir deine eigene!



In dieser Episode liegen euch in den Ohren:

avatar Der Jürgen Vorleseonkel Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Lord Dominik Dazwischenquatscher Auphonic Credits Icon
avatar Der Philipp Dazwischenquatscher Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

6 – Maurice G. Flitcroft: Profi-Golfer, Kranführer, Legende


Der Held dieser Folge: der beste schlechteste Golfer aller Zeiten. Aber Maurice G. Flitcroft nur auf diesen Fakt zu reduzieren, wäre schlichter Wahnsinn. Am besten fand ich ja, als er sich als Kranführer eine Hängematte installiert hat. Ja, oben! Und dieser Fakt beschreibt ihn eigentlich ganz gut: Ein Unikat, das seine Träume stetig verfolgte. Egal wie UNFASSBAR absurd sie auch waren. Und hey: Warum auch nicht ohne Platzreife bei einem der größtem Golfturniere der Welt auftauchen? Ganz großes “Feel Good Hit of the Summer”-Material. (Gibt’s eigentlich die Queens of the Stone Age noch?)

Weiterlesen


Dazu passende Film-"Empfehlungen"

Forrest Gump (1994) 8.2

United States of America // Komödie // 142 min.
Regie Robert Zemeckis // Cast Tom Hanks, Robin Wright, Gary Sinise
Von seiner Mutter rückhaltlos unterstützt, macht sich der geistig ein wenig zurückgebliebene Forrest Gump in die Welt auf. Er bringt Elvis seinen Tanzstil bei, findet in der jungen Jenny eine echte Freundin, wird aufgrund seines Laufvermögens ein Football-Star, steht im Vietnamkrieg seinen Mann, rettet seinen Vorgesetzten Dan Taylor vor dem sicheren Tod und wird schließlich im Shrimps-Business zum Millionär. Doch all die Zeit kann er seine große Liebe Jenny nicht vergessen.



In dieser Episode liegen euch in den Ohren:

avatar Der Jürgen Vorleseonkel Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Lord Dominik Dazwischenquatscher Auphonic Credits Icon
avatar Der Philipp Dazwischenquatscher Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

5 – Verunglückte Verkehrspioniere und andere lustige Rekorde


Hattet ihr dieses Jahr schon diesen einen Moment, an dem ihr kurz innegehalten und euch gedacht habt: Ich bin so dankbar, dass jemand für mich Verkehrsmittel XYZ ausgiebig getestet hat und ich daher nun unbeschwert reisen kann? Nein? Nun ja, das könnte sich nach dieser Folge ändern. Einmal mehr nichts für zarte Gemüter, immenser Bodycount! Aber hey, es sterben nicht alle Protagonisten. Einer gewinnt den Darwin Award auch als Überlebender. Überzeugt? Noch nicht ganz? Dann more clickbaity:  YOU WILL NEVER BELIEVE THE INCREDIBLE STORY OF HOW SOME IDIOT WON THE DARWIN AWARD AND LIVED ON TO TELL THE STORY (AND THAT’S NOT EVEN THE BEST PART!!).

Weiterlesen


Dazu passende Film-"Empfehlungen"

Oben (2009) 7.8

United States of America // Animation // 96 min.
Regie Pete Docter // Cast Ed Asner, Christopher Plummer, Jordan Nagai
Carl Fredericksen hat Zeit seines Lebens mit seiner Frau davon geträumt, die Welt zu bereisen, Abenteuer zu erleben und in Südamerika die Paradise Falls zu besuchen. Immer ist etwas dazwischen gekommen. Nach ihrem Tod will der 78-Jährige die Pläne endlich in die Tat umsetzen, zumal sein Häuschen einer neuen Immobilie den Platz räumen soll. Begleitet von dem hartnäckigen Pfadfinder Russell macht er sich auf den Weg – inklusive seines Häuschens, das sich, an zahllosen Ballons aufgehängt, in die Lüfte schwingt ...
Danny Deckchair (2003) 5.6

Australia // Komödie
Regie Jeff Balsmeyer // Cast Rhys Ifans, Miranda Otto, Justine Clarke
Based on a true story, the tale of a cement truck driver named Danny, whose long awaited vacation is cancelled thanks to his scheming girlfriend, Trudy. Danny escapes his grim life in suburban Australia and blasts into the skies in a chair tied with helium balloons. A mighty thunderstorm blows him clean off the map, and spits him out far away over the lush green town of Clarence. In this new town, he rockets into the world of Glenda, the town's only parking cop. While the media back home becomes obsessed with the story of his disappearance, Danny gets to reinvent himself in this new town, and in his great adventure, he discovers a true soul mate in Glenda. Fate catches up with him eventually, as Danny's true identity is revealed and Trudy--now a tabloid celebrity--comes to the idyllic town to claim Danny and drag him back to Sydney. Danny, however, is a changed man; he's discovered what it means to be happy and has found a new self-worth.



In dieser Episode liegen euch in den Ohren:

avatar Der Jürgen Vorleseonkel Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Lord Dominik Dazwischenquatscher Auphonic Credits Icon
avatar Der Philipp Dazwischenquatscher Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

4 – Religion, Kunst, Kokosnüsse, SCHNIEPEL!


Frei nach Woody Allen: Alles, was Sie schon immer über die Geschichte der organisierten Nacktheit in der Öffentlichkeit wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten. Wobei ich ehrlich gesagt überrascht wäre, wenn eine dieser Fragen – ohne vorher dieser Folge gelauscht zu haben – das Wort “Kokosnuss” beinhalten würde. Aber man weiß ja nie, wie viel Vorwissen die werte Hörerschaft mitbringt. “FKK” steht nämlich für “Freikörper-Kokosnuss-Kommune”. Stimmt zwar nicht, macht aber hoffentlich Lust, hier reinzuhören.  Weiterlesen


In dieser Episode liegen euch in den Ohren:

avatar Der Jürgen Vorleseonkel Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Lord Dominik Dazwischenquatscher Auphonic Credits Icon
avatar Der Philipp Dazwischenquatscher Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

3 – Warum niemand in der Carl-Peters-Straße wohnt


Selten ist in der Geschichte etwas Gutes passiert, wenn Deutsche mit Expansions-Gelüsten die Landesgrenzen verliessen. Der “Held” unserer Story ist noch dazu ein ganz sympathischer Bursche. NICHT.  Lauscht und erfahrt, warum Carl Peters sogar Bismarck auf den Geist ging, wie man tonal zwischen “Carl” und “Karl” unterscheidet (Spoiler: gar nicht) und warum drei Kreuze als rechtlich bindende Unterschrift eine bescheuerte Idee ist.

Weiterlesen


Dazu passende Film-"Empfehlungen"


Germany // Historie // 110 min.
Regie Herbert Selpin // Cast Hans Albers, Fritz Odemar, Herbert Hübner
Der deutsche Philologe Carl Peters ist Ende des 19. Jahrhunderts ein fanatischer Verfechter der Idee, deutsche Kolonien zu errichten. Ohne Rückhalt aus Deutschland kämpft er auf eigene Faust in Ostafrika gegen die Engländer. Später wird er zum Reichskommissar ernannt und treibt den Aufbau einer deutschen Kolonie voran. Aber jüdische und sozialdemokratische Gegner seiner Pläne beordern ihn nach Deutschland zurück und zwingen ihn zum Rücktritt.



In dieser Episode liegen euch in den Ohren:

avatar Der Jürgen Vorleseonkel Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Lord Dominik Dazwischenquatscher Auphonic Credits Icon
avatar Der Philipp Dazwischenquatscher Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon