10 – Duško Popov, im Geheimdienst ihrer Majestät


Wenn ihr eh schon leicht Kopfweh habt, dann solltet ihr diese Folge vielleicht einen Tag später hören. Wird bisweilen etwas kompliziert. Wenn ihr hingegen gerade einen Agentenfilm gesehen habt und euch gedacht habt “wie unrealistisch!”, dann solltet ihr diese Folge möglichst augenblicklich hören. Denn: Das Leben des jugoslawischen Spions Duško Popov (die Autokorrektur möchte unbedingt “Popos” aus seinem Nachnamen machen …) ist nicht nur Inspiration für James Bond, sondern steht dem auch in nichts nach. Warnung: Es besteht eine gute Chance, dass euch euer eigenes Leben danach dezent unspektakulär vorkommt … 
Viel Spaß also mit Folge 10 von Ach? Dem Triumvirat für historisch inspirierte Humorvermittlung!

113 Minuten. Dürfte in etwa die Länge eines durchschnittlichen Agentenfilms sein, oder? Ich muss an dieser Stelle zudem anmerken: Das normale Tucher kann man ja nicht saufen, aber das Urbräu ist wirklich nicht schlecht. Was trinkt man bei euch so?  


Dazu passende Film-"Empfehlungen"

Casino Royale (1967) 5.3

United Kingdom, United States of America // Abenteuer // 131 min.
Regie Val Guest, Ken Hughes // Cast David Niven, Peter Sellers, Ursula Andress
Der smarte Unruhestifter und anerkannte Held James Bond kehrt aus dem wohlverdienten Ruhestand zurück an seine alte Wirkungsstätte. Dort sieht er sich mit den größten Idioten in der Geschichte des Geheimdienstes konfrontiert. Dass er dennoch Zeit für schöne Frauen und diverse andere Vergnügungen findet, ist selbstverständlich. Im entstehenden Chaos muss sich 007 nicht nur mit tückischen Feinden herumschlagen, sondern auch mit tollpatschigen Kollegen wie “Little Jimmy Bond”. Da ist nur verständlich, dass kein Auge trocken bleibt und mancher Schuss daneben geht.

Italy, United Kingdom // Abenteuer // 144 min.
Regie Martin Campbell // Cast Daniel Craig, Eva Green, Mads Mikkelsen
Sein erster Auftrag, nachdem er die Lizenz zum Töten erhalten hat, führt den MI6-Agenten James Bond nach Madagaskar, wo er auf den Terroristen Mollaka angesetzt wird. Zwar verläuft nicht alles nach Plan, doch als Bond auf eigene Faust weiter ermittelt kommt er auf die Spur von Le Chiffre, dem Bankier einer weltweit operierenden Terror-Organisation. Dieser plant, das Vermögen seiner Organisation durch ein illegales Pokerspiel im „Casino Royale“ von Montenegro um ein vielfaches zu erhöhen, wofür natürlich auch ein hoher Einsatz nötig ist. Der MI6 sieht daher die Chance, die Terroristen in den finanziellen Ruin zu treiben und beauftragt James Bond, die Pläne von Le Chiffre zunichte zu machen.



In dieser Episode liegen euch in den Ohren:

avatar Der Jürgen Vorleseonkel Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon
avatar Lord Dominik Dazwischenquatscher Auphonic Credits Icon
avatar Der Philipp Dazwischenquatscher Flattr Icon Amazon Wishlist Icon Auphonic Credits Icon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.